"Armes Würstl" - Wurst nur für Arme?

Geschrieben vonProf. Wurst in Dies & Das

Wenn man sich die Preise für Würstl ansieht, merkt man gleich, dass es gewaltige Unterschiede gibt. Nehmen wir beispielsweise ein Paar Frankfurterlex/Wiener. In Lokalen bzw. bei Würstchenständen gibt es sie ab € 2,50. Das teuerste Paar Frankfurter/Wiener habe ich in einem Cafe in Salzburg ....