Nun ist es offiziell: Wir veranstalten die Wurst&Durst-Messe!

 
 
 

 

Meine lieben Wurststudenten und Wurststudentinnen !

Das Wurst&Durst-Logo - es geht um Wurst, Senf, Brot und Durst

Mir ist es als Rektor der Wurstakademie eine Ehre und eine Freude, euch nun ganz offiziell verkünden zu können, dass wir nächstes Jahr am 25. und 26. April die "Wurst&Durst-Messe" hier in Tirol veranstalten! Wir haben dafür die perfekte Location gefunden, um euch in die Welt von Würsten, Senf, Brot und Durst zu entführen: das Salzlager in Hall in Tirol! Genauere Infos gibt es vorerst auf unserer Messe-Unterseite hier an der Wurstakademie und dann im Jänner auf einer eigenen Messe-Website! Wir waren ja in den letzten Monaten für die Messe schon ziemlich viel unterwegs in Deutschland, Italien, in der Schweiz und natürlich auch hier in Österreich und abgesehen vom vielen positiven Feedback kam auch immer wieder die Frage daher, wie wir auf sowas wie eine Wurstmesse kommen. Falls ihr euch das auch fragt, hier die Antwort (Und falls nicht, gleich weiter hier entlang!):

 

Unsere Wurst&Durst-Messe in Hall in Tirol

Die Wurstakademie gibt es nun ja schon etwas länger, wenn auch mit einer längeren Pause zwischendurch, aber auf unserer wurstakademischen "In der Zukunft zu machen"-Liste stehen seit dem Wurstakademiestart 2008 viele spannende, tolle Online- und Offline-Projekte, die seit damals auf ihre Umsetzung warten. In den Jahren wurden einige Projektideen etwas verändert, ergänzt, weggestrichen und/oder ersetzt - aber diese Messe-Idee hat sich im Groben seit damals nicht wesentlich verändert. Es ging seit Anfang an um Wurst, Senf, Brot und zuerst Bier, später um Durst, da es ja mehr gibt als nur Bier. Und Wurst und Durst passt ja auch reimtechnisch perfekt zusammen und liegt auf der Hand. Es sollte nur um Handwerk gehen, nicht irgendeinen Massenindustriemüll. Man sollte selbst Hand anlegen können in Workshops, um qualitativ hochwertige Lebensmittel wieder be'greifen' und schätzen zu lernen, weil man dann einfach wieder weiß, was dahinter steckt. Die Location sollte zu den Produkten passen, also kam keine 08/15-Messehalle in Frage. Und einige Punkte mehr. All das möchten wir nun umsetzen und freuen uns, wenn wir euch Ende April 2015 etwas Besonderes bieten können! Weitere Erstinfos gibt es nun hier an der Wurstakademie auf der Messe-Unterseite und dann ab Jänner auf einer eigenen Messe-Website. So oder so müsst ihr nur diesem Link folgen:

www.wurstdurstmesse.com

Was ihr euch auch gleich merken könnt, ist der Messe-Hashtag für Facebook, Twitter und Instagram: #wudu15 #wudumesse

Über Feedback von euch freuen wir uns!
Beste Grüße und bis bald,
Prof. Wurst

Prof. Wurst