Durch den Linkwolf gedreht #6

Durch den Linkwolf gedreht - Links zum Thema Wurst und Wurstkultur In der Rubrik "Durch den Linkwolf gedreht" gibt es in unregelmäßigen Abständen alle möglichen und unmöglichen wurstigen Links für euch, über die im Laufe der Zeit gestolpert bin, aber über die ich keinen Bericht schreiben will-kann-werde. Trotzdem möchte ich sie euch nicht vorenthalten, da sie für einige von euch evt. doch interessant sind.

  1. Würstchen aus dem Reagenzglas - etwas für Vegetarier? Die Niederländer sind ja ein kreatives und neugieriges Volk! Und neugierig sein ist eine Grundvoraussetzung, um Forschung zu betreiben. Nun haben Wissenschaftler der Uni Eindhoven Schweinefleisch im Reagenzglas nachgezüchtet und sagen, dass es realistisch ist, dass in 5 Jahren Wurst und Hackfleisch auf diesem Weg hergestellt werden kann. Na dann Mahlzeit! Aber vielleicht das Richtige für viele Vegetarier, die nun aufatmen und endlich Fleisch essen können, da ja dafür kein Tier geschlachtet werden musste. Super, oder!?
  2. Ein Nürnberger in München. Endlich, München wird scharf! Ein amüsant geschriebener Artikel von Roland Englisch, der hier über seine Wursteindrücke aus der Landeshauptstadt der Schickeria berichtet. Es schreibt darüber, dass die Münchner langsam die Currywurst entdecken, und da eine edle Richtung einschlagen. Würste mit Trüffelmayo, Chili-Aprikose, Senf-Honig sind ein Renner. Und man kann sich sogar die Wurst mit Blattgold belegen lassen - überhaupt nicht dekadent. Nur mit einem Satz bin ich nicht ganz einverstanden: Dass sich in München "endlich so etwas wie eine Wurstkultur entwickelt." Die gibt es dort schon lange, aber sie ist halt anders, als die im Norden.
  3. Die Wurst-Fotoserie von Kathleen Sehr nett ist die wurstige Fotoserie von Kathleen in ihrem Blog vom Monat Dezember '09. 7 Fotos von Würsten, die sie auf Weihnachtsmärkten gegessen hat: Thüringer Rostbratwurst/Gendarmenmarkt, Berlin | Thüringer Rostbratwurst/Weihnachtsmarkt Potsdamer Platz, Berlin | Böhmische Wurst/Striezelmarkt, Dresden | Krakauer mit Käse/Weihnachtsmarkt Gedächtniskirche, Berlin | Krakauer/Weihnachtsmarkt Schloss Charlottenburg, Berlin | Brandenburger Rostbratwurst/Spandauer Weihnachtsmarkt, Berlin | Anklamer Rauchwurst/Weihnachtsmarkt Rotes Rathaus, Berlin. Bist eine gute Wurststudentin, Kathleen! :-)
  4. Es geht um die Auerochsen-Wurst - Regionale Produkte auf dem Vormarsch Einen sehr interessanten Artikel über Auerochsen-Wurst bzw. über den Vormarsch von regionalen Produkten, wie es eben diese Auerochsen-Wurst ist, habe ich auf der Schleswig-Holstein'schen Feinheimisch-Webseite entdeckt. Sicherlich nicht nur für Wurstliebhaber interessant, sondern auch für Anbieter von sonstigen regionalen Produkten und auch nicht nur in Schleswig-Holstein.
  5. Mann muss ins Pflegeheim - wegen einer Bratwurst Tja, Bratwurstessen kann gefährlich sein! Aber auf die Idee, dass man dadurch ins Pflegeheim muss, wäre ich nie gekommen. Tut mir echt leid für diesen Herrn und wünsche ihm, dass er da vielleicht wieder raus kommt...
Prof. Wurst