Vollkornbrot ist gut, Vollkorn-Senf ist besser

Geschrieben vonProf. Wurst in Senf & Co DruckversionDruckversion

Ein Löffel Vollkorn-Senf Neujahrsvorsätze gibt es ja genügend. Mehr Sport treiben, Rauchen aufhören, Abnehmen, gesünder Ernähren, etc. Und was ist in den letzten 3 Wochen passiert? Bei 99% der Bevölkerung wahrscheinlich nichts, oder zumindest war nach wenigen Tagen Schluss und alles war beim Alten. Stimmts? Beim oben erwähnten Punkt "gesünder Ernähren" muss ich aber einhaken und euch ein passendes und sehr geschmackvolles Produkt vorstellen.

Ein Glas Vollkornsenf Vollkornbrot verbindet jeder mit gesunder Ernährung - man beißt ein Stück Brot ab und kaut und kaut und kaut und... Das tun sich die Meisten an, weil es ja so gesund ist. Aber wusstet ihr, dass es auch Vollkorn-Senf gibt? Ebenfalls gesund und man muss ihn nicht unbedingt, aber natürlich idealerweise, zu einem Würstel essen. Man kann ihn auch einfach nur auf ein leckeres Nicht-Vollkornbrot schmieren und das schmeckt auch gleich viel besser.

Allerdings muss ich an dieser Stelle gleich etwas klar stellen, damit kein Missverständnis aufkommt. Der Senf trägt seinen Namen nicht, weil Getreidekörner im Senf enthalten sind, sondern deshalb, weil ganze Senfkörner in den Senf gemischt wurden. Hoffe, es sind nun nicht allzu viele Leser verwirrt, aber mir hat das mit dem Vollkornbrot und dem Vollkorn-Senf einfach gut gefallen. ;-) Auf alle Fälle ist der Senf köstlich und wird sicher ein Renner!

Der Senf wird von Bernd von der Senferey1 produziert. Er passt bestens zu allen Arten von deftigen Würsten und zu Käseplatten. Außerdem zu Fischgerichten, zu Rouladen und ist für knusprige Senfkrusten perfekt. Die Inhaltsstoffe des Senfs sind neben Senfsaat: Branntweinessig, Wasser, Zucker, Meersalz, Zitronensaft, Kräuter, Gewürze und ganze Senfkörner. Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker sind in diesem Senf, wie bei allen Senfsorten der Senferey, keine zu finden!

Ein Glas Vollkorn-Senf von oben, mit einer Scheibe Vollkornbrot Der Vollkorn-Senf auf einem Vollkornbrot

Auf dem Foto oben rechts sieht man die Variante, die Gesundheitsapostel wählen würden: Vollkorn-Senf auf einem Vollkornbrot. Na dann, Mahlzeit!

  • 1. Die Senferey, immer noch im schönen Schwarzwald gelegen, gibt's natürlich auch im WorldWideWeb
Prof. Wurst