Salanettis - Salami-Snack oder Wurst-Mikado-Spass!

Geschrieben vonProf. Wurst in Wurst DruckversionDruckversion

Salanettis für Partys und gemütliches BeisammenseinSalanettis-süchtig sind wahrscheinlich einige von euch. Zumindest in Österreich, denn hier kann man sie erwerben - ob es sie in Deutschland auch gibt, weiß ich nicht, aber ich nehme es an1. Salanettis2 sind dünne, längere Salamis - zu den Fakten gibt es unten mehr zu lesen. Zuerst wollen wir uns überlegen, was man mit diesen speziellen Salamis so alles machen kann.

1 | Stellt euch vor, ihr sitzt gemütlich mit der Freundin, dem Freund oder in einer netten Runde bei einem guten Gespräch und einem noch besseren Wein zusammen. Salanettis passen perfekt dazu!

2 | Oder ihr macht eine Party. Alle sind gut drauf, aber die Salate oder belegten Brötchen sind irgendwie nicht immer praktisch und flirtfreundlich. Salanettis sind sicher DER Party-Hit!

3 | Oder ihr seid zu einem Berggipfel unterwegs (hier in Tirol beispielsweise) oder macht einen Spaziergang im Flachland. Was gibt es am Ziel Schöneres, als ein kühles Getränk, ein Brötchen und - wie kann es anders sein: Salanettis! Aber die besten 2 Möglichkeiten kommen jetzt: Ihr könnt Wurst-Mikado spielen und damit sogar wurstige Briefe schreiben!

4 | Briefe schreiben? Ja, auf alle Fälle. Ihr müsst nur eine Salanetti anspitzen und euch das i-Tüpfchen besorgen, nämlich diese spezielle Salami-Tinte, über die ich hier schon berichtet habe. Dort gibt es auch passende Fotos dazu. ;-) Einen wurstigen Brief an seine große Liebe schreiben mit einem "Salanetti-Stift" und Salamitinte: Das schlägt sicher voll ein!

Salami-Mikado: Spielspass mit Salanettis 5 | Aber am meisten Spass hat man sicher, wenn man Wurst-Mikado spielt! Diese langen Salamis sind gerade dazu geschaffen, um mit ihnen Mikado zu spielen. Das Spiel kennt wahrscheinlich jeder. Und so spielt man Wurst-Mikado: Der erste Spieler nimmt, üblicherweise, 41 Stück Salanettis in die Hand und lässt sie auf dem Tisch durcheinander fallen.  Nun muss ein Salanetti nach dem anderen weggenommen werden, ohne dabei die anderen Salanettis zu bewegen. Hier gibt es einige Techniken:

  • einfach nehmen ("einsame" Salanettis)
  • vorsichtig wegrollen (mehrere Salanettis nebeneinander)
  • herausziehen (freie Salanettis zwischen anderen)
  • aufstellen, indem man auf das Ende der Salanetti drückt (Salanettis, die nur mit einem Ende den Boden berühren)
  • gleichzeitig beide Enden einer Salanetti berühren und hochheben (aufliegende Salanettis)

Wenn der Spieler schon ein Salanetti in seinen Besitz genommen hat, darf er diese als "Helfer" benutzen, und zwar so:

  • Salanettis mit dem Ende wegrollen
  • Unter eine Salanetti gehen und dann hochwerfen

Salami-Mikado genauer unter die Lupe genommen Bewegt sich ein zweites Salanetti - üblicherweise kommentiert mit "hat gewackelt" - wird abgebrochen und der nächste Spieler kommt dran. Er nimmt die verbliebenen Salanettis, lässt sie durcheinander fallen und beginnt mit dem "Einsammeln" - was gar nicht so leicht ist!

Nach einer bestimmten Anzahl von Runden (normalerweise 5) hat der Spieler gewonnen, der am meisten Salanettis gesammelt hat. Nun muss auf den Sieger angestoßen werden und danach darf jeder seine gesammelten Salanettis genießen!3 Mahlzeit! :-D

So, und nun noch zu den gar nicht so trockenen Fakten der Salanettis:

Salanettis: verschiedene Verpackungen/Inhalte bei Hofer/Aldi und den anderen Ketten Salanettis sind dünne, längere (ca. 18cm) Salamis, die natürlich - wie alle Salamis - an der Luft getrocknet und gereift sind und den typischen weißen, essbaren Schimmelbelag auf der Haut besitzen. Durch den Trocknungsprozess bleiben von den verwendeten 200g Schweinefleisch nur mehr 100g übrig. Es gibt 2 Sorten: milde und scharfe Salanettis. Hergestellt werden die original Salanettis von der Sorger GmbH4 in Frauental in Österreich. Es gibt einige Kopien dieses Salamisnacks auf dem Markt - diese habe ich auch schon alle getestet - aber ich muss sagen, das Original ist wirklich am Besten (und das sage ich nicht nur, weil ich für diesen Satz €1.000,00 bekomme! ;-) ). Wo gibt es Salanettis zu kaufen? In Österreich gibt sie sowohl bei Hofer/Aldi als auch bei Lebensmittelketten wie Spar und M-Preis5. Die Packungen kosten auch bei beiden gleich viel, nämlich € 1,99. ABER: Es gibt trotzdem einen gewaltigen Unterschied - und ich meine nicht die Verpackung. Sondern die Menge an Salanettis, die man für's gleiche Geld bekommt: bei Hofer/Aldi gibt es ganz einfach mehr für's gleiche Geld. Bei Hofer/Aldi sind in einer Packung 5 Salanettis (100g) und bei Spar, M-Preis, usw. sind nur 4 Salanettis (80g) in der Packung.

Zum Schluss noch eine Warnung an alle, die nun denken, dass sie Salanettis probieren müssen: Sie machen süchtig! Ich spreche da aus Erfahrung... :-D

  • 1. Vielleicht könnte ja einer von unseren deutschen Wurststudenten im Kommentarbereich posten, ob es sie auch dort gibt... Danke!
  • 2. Salanettis – sind eine eingetragene Marke der Sorger Wurst- & Schinkenspezialitäten GmbH
  • 3. Die Spielregeln stammen von der Wikipedia-Seite über Mikado und wurden von mir etwas modifiziert... ;-)
  • 4. SORGER Wurst- & Schinkenspezialitäten GmbH, A-8523 Frauental, Steiermark / Tel. +43.3462.2302 / E-Mail. office@sorger.co.at /Web. www.salanettis.at
  • 5. Zu den Firmenwebseiten von Aldi(D), Hofer(A), Spar(A) und M-Preis(A).
Prof. Wurst