"ER hat gekocht!" - Wurstkarte # 9 aus Bielefeld

Geschrieben vonProf. Wurst in Postkarten DruckversionDruckversion

Ist lange her, als wir hier die letzte vorstellten - exakt 37 Monate. Das heißt aber nicht, dass uns in der Zwischenzeit keine Wurstpostkarten mehr erreichten. Ganze 8 Stück haben uns engagierte Wurstakademiestudenten geschickt! Diese Karte haben wir im Sommer 2010 bekommen und zwar "Mit lieben Grüßen von der modern times GmbH". Toll, dass einem Postkartenverlag die Idee unserer Wurstpostkarten-Serie1  gefällt und sich selbst einbringt! 2 Danke schön der Schreiberin/dem Schreiber (Name steht leider nicht drauf...)!

Viele Damen werden sich beim Anblick der Karte wohl denken: "Typisch Mann!" oder "Das kommt mir bekannt vor!" oder was Ähnliches. Aber wir an der Wurstakademie denken ein bisschen anders: Wir sagen ganz frech, dass es ein ganz besonderes Essen ist. Warum? Wer sagt, dass "er" die Würste nur gekauft hat und ins heiße Wasser gelegt hat? Ok, nicht jede bekommt von ihrem Mann/Lover/Freund eine selbst produzierte Wurst zum Essen! Aber da steckt viel Arbeit, Liebe und Zeit in einer Wurst! Also Hut ab, vor diesem tollen romantischen Abendessen! <3

Schreib auch du uns eine Wurstkarte

Und falls er die Würste doch gekauft haben sollte, dann hat er diese Sacherwürste - so sehen sie zumindest aus - sicher beim Fleischerlex seines Vertrauens gekauft. ;-)

  • 1. Falls du auch eine tolle Wurstkarte für unsere Serie hast, freuen wir uns sehr darüber! Schick sie einfach an folgende Adresse: Wurstakademie, z.Hd. Mario Pizzinini, Sonnenburgstr. 2, A-6020 Innsbruck. Danke!
  • 2. Vertrieben wird diese Karte von modern times – www.postkarten.de (modern times GmbH, Ludwig-Erhard-Allee 31, D-33719 Bielefeld), die sich auf den Vertrieb von spaßigen Postkarten spezialisiert haben.
Prof. Wurst