Gurke, Wurst, Banane: Nicht nur für Schwangere!

Geschrieben vonProf. Wurst in Spass DruckversionDruckversion

Gurke, Wurst, Banane - In der Realität Gurken, Würste und Bananen - was fällt einem da so auf die Schnelle ein? Am ehesten noch Schwangere, die alles durcheinander essen, um dem zukünftigen Erdenbürger im Schnellverfahren zu zeigen, was ihn draußen in der großen weiten Welt so alles an Nahrhaftem erwartet.  Ansonsten haben diese drei Produkte ja nicht wirklich einen gemeinsamen Nenner. Im Ansatz vielleicht noch die gebogene Form. Aber ganz sicher nicht der Geschmack - sauer, fleischig und obstig süß - und auch sicher nicht die Farbe - grün, rot-orange und gelb.

Gurke, Wurst, Banane - Das Motiv Aber Tim1, der einen weiteren sehr kreativen und amüsanten Blog über die Wurst2 startete, schaffte es, diese drei so unterschiedlichen Nahrungsmittel zu vereinen. Er kreierte ganz einfach ein Gurke-Wurst-Banane-T-Shirt!

Das perfekte Geschenk für Schwangere - schließlich essen Frauen mit Baby an Bord ja verschiedenste Dinge durcheinander!

Gurke, Wurst, Banane - Das T-Shirt Das aus 100% Baumwolle bestehende T-Shirt schmiegt sich dem Babybauch perfekt an und gibt dem heranwachsenden Kind die nötige Wärme. Das Shirt gibt es in Schwarz und in Weiß und in allen Größen, die man so brauchen kann - von Small bis XXXLarge. Der Preis von € 24,90 unterstreicht die Qualität des T-Shirts und ist angemessen. Bevor ich es vergesse: Im Spreadshirt-Shop des Wurstblogs3 kann man das T-Shirt bestellen.
Ok, zugegeben, es gibt nicht nur Schwangere, die alles quer durch die Bank essen - es gibt genügend andere Menschen/Männer die das machen. Auch diesen kann man das T-Shirt von Tim empfehlen, damit sie ihren Frauen oder Freunden gleich zeigen können, dass es ihnen egal ist, was es zu Essen gibt - Gurke, Wurst oder Banane, ganz egal, Hauptsache essbar! Für diese ist dann wahrscheinlich das T-Shirt in XXXLarge ideal! ;-)

Prof. Wurst