Die Currywurst- & die Weisswurst-Knigge

Geschrieben vonProf. Wurst in Literatur DruckversionDruckversion

Die Currywurst-Knigge und die Weißwurst-Knigge Currywurst-Liebhaber, meist im Norden Deutschlands zu finden, und etwas südlicher beheimatete Weißwurst-Fans sind ja meistens keine wirklichen Freunde. Es geht hier um zwei grundverschiedene Wurst-Philosophien! Aber das ist ein anderes Thema. Da ich die Gräben nicht noch tiefer graben will, habe ich mich entschieden, hier gleichzeitig zwei Bücher, naja "Bücher" ist etwas übertrieben, besser: zwei Heftchen, für beide Lager vorzustellen.

Die Currywurst-Knigge und die Weißwurst-Knigge sollten eigentlich in keinem Bücherregal fehlen! Kniggen sind Sammlungen mit Benimmregeln und wichtigen Fakten, die, einmal gelernt, einem helfen, schwierige Situationen zu meistern, ohne in peinliche Fettnäpfchen zu treten. Beispiel gefällig? Ein Berliner will in Bayern eine Weißwurst bestellen. Die Bedienung kommt zum Tisch und der Norddeutsche bestellt "ein paar Weißwurst". Ups, peinlich!!!! Weißwürste gibt es nicht als Paar! Sowas sollte nie passieren und mit der Weißwurst-Knigge bist du bestens gerüstet! Anderes Beispiel? Ein Münchner bestellt in Hamburg eine Currywurst: "Kannst du mir ne Wiener als Currywurst geben?" Ups, peinlich!!!! Echte Currywurst ist immer eine Bratwurst! mit dem Currywurst-Knigge-Heftchen passiert dir das bestimmt nicht!

Beide Heftchen hat Werner Siegert geschrieben und werden vom Münchner Literareon/Herbert Utz Verlag1 herausgegeben.

Ein fesches bayrisches Mädl zuzzelt an einer Münchner Weißwurst In der Weißwurst-Knigge wird auf 17 Seiten beschrieben, wie man eine Weißwurst richtig bestellt, wie man sie richtig aufschneidet bzw. ißt (das ist eine eigene Wissenschaft!), was es mit dem Weißwurst-Äquator auf sich hat und zur Geschichte der Weißwurst wird auch allerhand berichtet. Die s/w-Abbildungen sind auch recht amüsant. Kosten tut die Weißwurst-Knigge € 3,60 und es gibt sogar eine japanische Version - für diejenigen unter euch, die die Japanisch-Kenntnisse auffrischen wollen! Die englische Version gibt es derzeit nicht mehr. Bestellen könnt ihr es über den Amazon-Link rechts oder direkt über den Verlagsshop2. Auszug gefällig? Bitte schön:

Lieben Sie Klassik? Dann wählen Sie die klassische, die orale Methode: das Auszuzzeln, preußisch: Aussaugen. Man führt die Wurst mit den Fingern an den Mund, beißt das kleine Ende ab (es darf auf dem Tellerrand abgelegt werden) und saugt den köstlichen Inhalt aus dem zarten Saitling. Etwaige Lustgefühle und Schmatzer müssen nicht gebeichtet werden. :-D Man darf dies auch mit der Zahnpasta-Methode kombinieren [...]

Achtung! Auch so kann die Currywurst serviert werden! Die Currywurst-Knigge steht der Weißwurst-Knigge an interessanten Inhalten in nichts nach. Auf 16 Seiten, gespickt mit einigen witzigen s/w-Abbildungen, geht es in diesem Knigge ums Servieren der Currywurst, um Getränke, die dazu gereicht werden dürfen, selbstverständlich um die Geschichte der Currywurst, um Curry-Pulver und um die verschiedenen Arten der Zubereitung. Die Currywurst-Knigge kostet, warum auch immer, ganze 40 Cent mehr, also € 4,00 und es gibt ebenfalls eine japanische Ausgabe. Zu bestellen wie gehabt: Über Amazon (siehe Link rechts) oder den Verlags-Online-Shop3. Auch aus dem Currywurst-Knigge gibt's einen kurzen Auszug:

Der Vertikalschnitt teilt die Currywurst im Winkel von exakt 90 Grad in Stücke von ca. 22,37 millimeter. Das geht schnell und meist sogar maschinell. Dann - ruck-zuck - rollen die völlig überrumpelten Wurstfragmente auf den hygienischen Pappteller! "Kullern, eben!", kritisieren die Schrägschnittler [...]. Dem vorzubeugen und zudem der Currywurstsauce mehr Wange zu bieten, raten feinfühlige Currywurst-Fans zum 30 Grad-Schrägschnitt.

Beide Heftchen sind auf alle Fälle empfehlenswert - wobei mir persönlich die Weißwurst-Knigge ein bißchen besser gefällt, der Preis für die Kniggen ist ok, und wenn man die Infos aufgesaugt hat, kennt man sich erstens auf beiden Gebieten bestens aus und zweitens ist die Wahrscheinlichkeit in eine peinliche Situation zu geraten gleich Null!

ANKÜNDIGUNG: MORGEN GIBT ES HIER EIN GEWINNSPIEL, BEI DEM MAN DIESE BEIDEN KNIGGEN GEWINNEN KANN!

Prof. Wurst