Achtung: So isst man keine Weisswurst!!!

Geschrieben vonProf. Wurst in Spass DruckversionDruckversion

**********
Update 25.7.2015: Leider wurde das ursprüngliche Video in der Zwischenzeit gelöscht und ich habe damals nicht dran gedacht, es zu sichern. Pech gehabt. Aber durch den Text und vor allem die Kommentare kann man sich das Video gut vorstellen. Aber als Ersatz-Video habe ich ein neues Video gefunden, das bestens hierher passt. Weißwurst mit Ketchup - das geht wirklich gar nicht! :-) Ich habe es ganz unten drangefügt.

**********

Gestern habe ich auf YouTube etwas sehr Amüsantes gefunden - unsere bayrischen Freunde wird es wohl eher zur Weissglut bringen. :-D Im Video sieht man, um das gleich klar zu stellen, wie man eine Weisswurst NICHT isst! Der Versuch zu erklären, "how to eat a bavarian weisswurst" ging mächtig in die Hose! Weisswurst und Besteck passt nicht! Und wie er das arme Würstchen "auszieht! Grauenvoll! Das tut richtig weh! Und die Erklärung auch noch in Englisch! Das hätte er besser bleiben lassen sollen. Das einzig Richtige ist, dass nur eine Weisswurst am Teller liegt. Weisswürste darf man ja nur in ungerader Zahl bestellen bzw. essen. Also 1, 3, 5,... Aber ich nehme an, dass unser Videofilmer nicht mehr nehmen wollte, da er sich bei dieser einen armen Wurst schon so blutig hart getan hat. :-D Er springt von einem Fettnapf in den nächsten. Der Produzent des Videos sollte sich die Weißwurst-Knigge besorgen, dann wär ihm das sicher nicht passiert. Aber das Allerbeste sind die Kommentare1, von denen ich euch hier die Besten vorstellen will. Die meisten kommen wohl aus Bayern, die "ihre" geliebte Weisswurst mit Herzblut verteidigen. Und das ist gut so! :-D

  • KABZeltlager: sog amoi?! dem ghert se doch echt moi gscheid in sei freibierlätschn neighaut! ma konn doch ned a weißwurscht a so essn!
  • mamamiraculi: saupreiss! so macht ma des bestimmt ned.
  • FlotteBieneOne: meine fresse,der vergewaltigt ja unsere schöne weisswurst omg. das geht ja gar nicht!!!
  • Brummbrummquietsch: Recht hast! Ich erstatte gleich mal Anzeige. Im Namen der Weißwurst! Anstechen? Der braucht für ne Banane wohl auch ne Gabel :-D
  • CasanOffi: Ach du liebe Güte! Was macht der denn mit dieser armen Weißwurst? Naja, auch egal - wenn ich mir diese Weißwurst so ansehe, dann ist das sowieso kein Original... Keine Ahnung, was da alles für Gewürze zu sehen sind :-/
  • limewireyahoo: geschlagen gehört der sich. eine weißwurscht so verschandeln. ohne weizen und ohne brezn. und a no mit senf sowas isst man ohne senf
  • hightadei: ein gut gemeinter tip aus münchen: wer seine ww so isst, sollte sein ketchup und ein großes "DEPP" schild auf keinen fall vergessen...;-)
  • seowoman: SO isst doch kein vernünftiger Bayer seine Weisswurst! Die wird gezuzelt, und mit Besteck geht das schon gleich gar nicht!
  • 1addinga1: des is eine blutschande so ein grattler wo hodn ders weisswurst essn glernd der kerd ja sofort exkommuniziert
  • Wuaschdsemme: mei o mei...null Ahnung der Typ....wos foid dem eigentlich ei....
  • SCHRANZISKANER: aber das Video ist scheisse!
  • FernandoPS: "I have to concentrate on the sausage" ahahaha xD!!
  • 5Zylinder: Gabel und Messer beim Weisse essen OH MEIN GOTT !!! SO ein Volldepp !!!!!!! Der kann ja garnix !! [...] Oh Gott so ein Kulturbanause ! Bitte löscht das Video !
  • xray1800: des is ja a schand wie du de ww ist scho a moi ned mit gobe sondern mid da bratz und a brezn und a weissbeier kead a dazua ( d breisn hoid )wenn ma scho a moi frankfurt kommt hoas kon ma ned aus bayern kemma
  • alondro666: So a Depp! [...]
  • Suedtiroler87: sog nit, dass du a boaer bisch, weil so isst de kuaner
  • olop01: hübscher teller

In nächster Zeit gibt es mal einen Artikel über die Arten des Weisswurst-Essens. Ich glaube, das ist dringend nötig!

**********
Hier das frisch gefundene Video. Viel Spaß! 

 

  • 1. Um alle Kommentare zu sehen, bitte hier entlang auf die YouTube-Seite. Aber müßt ihr nicht unbedingt, die besten Kommentare sind eh auch hier zu lesen. Das Video wurde in der Zwischenzeit leider gelöscht. Aber gut, dass hier die besten Kommentare stehen...
Prof. Wurst